Frühlingskräter-Creme auf Tomatenciabatta mit Feldsalat

Frühlingskräter-Creme

Zutaten:
Kräuter (s. voriges Bild), Sojajoghurt (ggf. über Nacht im Kaffeefilter abtropfen lassen), frischen Pfeffer, Kräutersalz, Rotweinessig und Kürbiskernöl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.