Spinatzwischenreihen

Die Hauptkulturen* werden langsam größer – der Spinat muss weichen: aufessen, einfrieren und den Rest mulchen oder für die Samenernte stehen lassen.
* Von links nach rechts: Mischkulturreihe (Kohlrabi, Fenchel, Salat) | Spinat (S) | Möhrenreihe | S | Senfvorgründüngung mit kleinen Salatköpfen dazwischen | S | Weg | S

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.