Junge Kohlmeise

Jungvogel gefunden?

Eine junge Kohlmeise hat ihr Nest verlassen. Sie sieht vielleicht etwas hilflos aus, braucht aber keine menschliche Hilfe, denn sie wird draußen weiter gefüttert. Zwischendurch sitzt sie einfach nur da oder kraxelt im Efeu herum und unternimmt erste Flugversuche. Ein Video mit der Kleinen findest du hier.
Wenn du Jungvögeln, helfen willst, lass die Eltern in Ruhe füttern und achte auf Vogelfallen wie offene Wasserstellen im Garten, die Kleinen sind noch nicht so erfahren und können leichter ertrinken. Nur wenn sie sich in unmittelbarer Gefahr befinden (z. B. durch Straßenverkehr), kannst du sie aus der Gefahrenzone ins nächste Gebüsch setzen.
Schon einen Tag später erkraxelten die drei Kleinen Topinamburstängel und sogar Bäume. Nach vier Tagen sind sie schon richtige Flugkünstler 🙂
Weiterführende Infos, auch was verletzte Vögel anbelangt,findest du unter: wildvogelhilfe.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.