„Was Weißes“

Gurkenjoghurt vegan

„Was Weißes“ nannte meine Freundin Kerstin diese Gurken-Yofu-Sosse, die hervorragend zu Pellkartoffeln passt und ein wunderbar leichtes Gericht für den Sommer ist. Yofu läßt sich prima aus Sojamilch mit Joghurtferment im Joghurtbereiter herstellen. Etwas Salz, Rot- oder Weißweinessig und Quarkgewürz dazu und fertig ist die kalte Gurkensoße – wahlweise mit Frühlingszwiebeln oder Gartenkräutern. Für Pellkartoffeln schneide ich die Gurken gern in feine Scheiben (siehe voriges Bild). Für Pakora (nächstes Bild) raspele ich sie lieber fein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.